Hier finden (oder wenigstens versuchen)

Dienstag, 11. April 2017

Kurz angeschnitten: Fokalisierung



Bisher wurde immer bloß das Wort erwähnt. Falls jemand sich fragt, was es heißt, und zu faul zum Googlen ist, darf er sich jetzt genüsslich zurücklehnen und lesen. Was meint JA bloß immer, wenn er von Fokalisierung spricht?
Der Begriff geht auf Gérard Genette zurück. In „Die Erzählung“ beschreibt er die F. als Aufteilung von Wissensständen zwischen Figuren untereinander und zwischen Figuren und Zuschauern.

Sonntag, 19. März 2017

Ein Moment Film (5): Rhythmus

Nach Buster Keatons Film, der womöglich noch Leute für schwarz-weiße Stummfilme begeistern könnte, heute etwas total Sperriges.